IVD Mitte-Ost e.V.

Studienmodul Geprüfte/r Immobilienmakler/in (EIA)

Maklerrecht, Grundstücksverkehr, Steuern und Wettbewerbsrecht stehen ebenso auf dem Lehrplan wie z.B. Fragen der Bewertung, Finanzierung und Marketing für Immobilien.
In 120 Unterrichtseinheiten wird praxisbezogenes Wissen vermittelt.

In der Teilnehmergebühr (1.390,-€) sind ein umfangreiches Manuskriptmaterial sowie die Prüfungsgebühr und das Zertifikat enthalten.
IVD-Mitglieder erhalten bei den Präsenz-Lehrgangsgebühren eine Ermäßigung in Höhe von 150,- € pro Lehrgang.

Neu ist die Zertifizierung durch die IHK als Zertifikatslehrgang EIA/ IHK!

Die Ausbildung an der Europäischen Immobilien Akademie richtet sich an alle in der Immobilienbranche tätigen Unternehmen, an Ihre Mitarbeiter sowie Neu- und Quereinsteiger.
Die EIA ist eine staatlich anerkannte Ergänzungsschule und die Fachschule des IVD. Der Studienaufbau, die Lehrinhalte und die Bezeichnung der einzelnen Studienabschlüsse sind vom Bildungsministerium genehmigt.
Die Ausbildung kann gefördert werden, durch die Förderprogramme des Europäischen Sozialfonds bei der Sächsischen Aufbaubank, durch einen Bildungsgutschein der Arbeitsagenturen (in Einzelfallentscheidungen übernimmt die Arbeitsagentur auch die kompletten Kosten), sowie durch die Bundeswehr für ehemalige Soldaten.

Wir würden uns freuen Sie zu diesem Lehrgang begrüßen zu dürfen.
Ihre Anmeldung (Anmeldeformular 2017) faxen Sie bitte an die FAX-Nr.: 0341-6003878.

Weiter Informationen finden Sie hier EIA gepr. Immobilienmakler oder unter www.eia-akademie.de

Kommentare sind geschlossen.